Verkehrsunfall mit PKW

Alarmiert wurden die Feuerwehren zu einer Straßenreinigung auf die ST 2226 Kreuzung Heideck - Liebenstadt.

Ein PKW-Fahrer wollte einen Traktor überholen. Als beide auf gleicher Höhe waren, wollte der Traktorfahrer links in eine Sandgrube einbiegen und die beiden Fahrzeuge streiften sich. Der PKW kam auf das Bankett, steuerte dagegen, konnte ein Überschlagen aber nicht vermeiden. Er kam jedoch wieder auf den Rädern zu stehen, zum Glück kam kein Fahrzeug entgegen.

Da der Fahrer über starke Rückenschmerzen klagte und eine Wirbelsäulenverletzung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde vom Rettungsdienst entschieden, eine patientenschonende Rettung durchzuführen. Dazu musste das Dach des Fahrzeuges geöffnet und eine Türe entfernt werden. So konnte der Fahrer mit einer Schaufeltrage aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Während der Rettungsarbeiten übernahmen die Feuerwehren Hohenweiler und Heideck die Vollsperrung der Straße. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt.

(Bericht und Bilder - FF Pleinfeld)


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 10. März 2021 13:45
Alarmierte Einheiten FF Pleinfeld
FF Hohenweiler
FF Heideck
Kreisbrandmeister (KBM)
Polizei
Rettungsdienst