Abschluss Grundausbildung

25. November 2023
Ausbildung Grundausbildung
MTA Basismodul 5 erfolgreich abgeschlossen

Weißenburg/Treuchtlingen – 36 junge Frauen und Männer konnten in den letzten beiden Wochen am MTA5 Lehrgang teilnehmen, welcher den Abschluss der Grundausbildung im Landkreis darstellt.

An fünf Abenden und einem Samstag konnten die Teilnehmer ihr erlerntes Wissen aus den MTA1 und MTA2 Lehrgängen festigen und ausbauen. Lehrgangsinhalte waren unter anderem Retten von Personen, Alternative Antriebstechnik/Erneuerbare Energien, Digitalfunk und Verhalten bei Gefahr. Am „Praxissamstag“ wurden die Themen Einsatzhygiene, Gefahren und Kennzeichnung sowie ABC Gefahrstoffe behandelt bevor nach der Mittagspause die praktische und theoretische Prüfung folgten.

KBM Herbert Rüger und sein Ausbilder-Team nahmen die schriftliche Prüfung (bestehend aus 50 Fragen) und den praktischen Teil ab. Bei der praktischen Prüfung galt es für die Lehrgangsteilnehmer ihr Können unter anderem in Erste Hilfe, Digitalfunk u sowie Knoten & Sticheunter Beweis zu stellen.

KBM Herbert Rüger konnte anschließend allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren. Den Teilnehmern steht somit die Tür zu weiteren Lehrgängen im Landkreis (Atemschutz, Maschinist) sowie an den Staatlichen Feuerwehrschulen offen.

Ein besonderer Dank gilt auch allen Referenten der verschiedenen Schulungsabende sowie den Feuerwehren Weißenburg und Treuchtlingen die ihre Schulungsräume und Gerätehäuser zur Verfügung stellten.

Teilnehmer aus den Feuerwehren: Altenmuhr, Bergen, Burgsalach, Cronheim, Eßlingen/Hochholz, Frickenfelden, Gundelsheim a.d. Altmühl, Langlau-Rehenbühl, Mannholz, Nennslingen, Pflaumfeld, Pleinfeld, Ramsberg, Stopfenheim, Weißenburg, Wettelsheim