Fachbereich Leistungsabzeichen

Der Fachberich Leistungsprüfungen wird den Kreisbrandmeistern Daniel Schwager und Simon Held betreut.

Regelung für Leistungsprüfungen ab dem 14. September 2021:

  • Es können maximal 3 Gruppen von einer Feuerwehr an einem Tag abgenommen werden
  • Rücksprache mit Gebiets-KBM bzgl. Termin
  • Anschließend Termin mit dem zuständigen Schiedsrichterobmann vereinbaren
  • 14 Tage vor der Abnahme müssen die Abnahmeniederschriften und die Zeugnisse beim zuständigen Schiedsrichterobmann sein
  • Die Verleihung der Abzeichen erfolgt direkt nach der Abnahme, diese Verleihung ist gleichzeitig das offizielle Ende der Leistungsprüfung

Es wird zeitnah ein einheitliches Hygienekonzept herausgegeben.

 

Zuständigkeiten:

Für die Brandkreise 1, 2, 3, und 10: KBM Daniel Schwager

Für die Brandkreise 4, 5, 6, 7, 8 und 9: KBM Simon Held

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Stufe 1: Teilnehmer muss mind. zur MTA Basismodul 1 angemeldet sein
  • ab Stufe 2: ageschlossenes MTA Basismodul 1

 

Zur Leistungsprüfung in der FEUERWEHR-LERNBAR (Externer Link)